Hidden Emotion Healing

Gefangene Emotionen

Was sind Gefangene Emotionen? 

Lebewesen erfahren und interpretieren die Welt durch ihre Emotionen. Emotionen werden gefühlt, vom Körper / Geist verarbeitet und irgendwann losgelassen. In manchen Fällen,  können jedoch oder möglicherweise nicht alle negativen oder traumatischen Emotionen vollständig verarbeitet werden. Wenn dies geschieht, wird ein Teil der negativen emotionalen Energie, im Körper gefangen. Die Häufigkeit einer gefangenen Emotion unterscheidet sich von dem Körperteil, in dem sie gefangen ist. Diese widersprüchliche Frequenz beginnt die normale, gesunde Frequenz dieses Körperteils zu verzerren. Zu einem bestimmten Zeitpunkt verursacht diese Verzerrung oder das Ungleichgewicht des Gewebes oder des Energiefeldes Symptome, wie Unbehagen, emotionale Höhen und Tiefen, Depressionen und / oder körperliche Symptome. Meistens haben wir keine Ahnung, dass das, was diese Symptome verursacht, gefangene Emotionen sind. 

Warum fangen wir Emotionen auf?

Es wurde oft gefragt, warum der Körper überhaupt Emotionen einfängt. Wenn der Körper geschaffen wird, um sich selbst zu heilen, warum würde er dann Emotionen einfangen, die Körper, Geist und Seele schädigen können?

Es gibt viele Gründe. Einer ist wegen des Alters. Zum Beispiel, zu jung zu sein, um mit einer Situation umzugehen, wie Missbrauch. Ein anderes ist, dass das Erlauben der Emotionen, die erlebt und ausgedrückt werden, Verlegenheit verursachen oder die schmerzhafte Situation verschlimmern würde. In jedem Alter könnte die Situation so schlimm sein, dass es zu schwierig und zu schmerzhaft wäre, sich damit auseinander zu setzen.

Wenn eine Emotion gefangen ist, dient sie als Schutzmechanismus – eine Möglichkeit, unbewusst wegzuschauen von dem, was passiert ist, weil der Schmerz, die Angst, die Verlegenheit oder die Scham zu viel zu ertragen sind. Diese Schutzmechanismen sind zu der Zeit notwendig. Wenn der Schutz jedoch nicht mehr benötigt wird, bleiben die Emotionen gefangen und der Körper und das Bewusstsein erkennen nicht, dass sie überhaupt da sind.

Diese unerkannten gefangenen Emotionen stören den gesunden Fluss der Lebensenergie im Körper. Im Laufe der Zeit können die Auswirkungen auf Körper und Geist von dem Wissen, dass etwas nicht ganz “richtig” ist, bis hin zu enormen emotionalen Ausbrüchen, die extrem erscheinen, bis zu unerklärlichen Verhaltensänderungen oder einem kranken physischen Körper, der nicht zu heilen scheint.

Wenn diese Umstände eintreten, können sich Verhaltensprobleme entwickeln, Beziehungen können leiden und der Körper / Geist kann krank werden. Das “wahre” Selbst auszudrücken kann unmöglich werden und ein Gefühl von Wohlbefinden oder Zufriedenheit wird immer illusorischer.

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google